Gesundheitsdienst von Landkreis und Stadt Osnabrück

Neben der stationären und der ambulanten Versorgung ist der Öffentliche Gesundheitsdienst eine weitere tragende Säule im Gesundheitssystem. Zentrale Aufgaben der Gesundheitsämter sind der Schutz vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und die Förderung der Gesundheit, aber auch gutachtliche Tätigkeiten, z. B. im Rahmen sozialmedizinischer Stellungnahmen.


Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Notwendige Behandlungen und Förderungen von Kindern und Jugendlichen möglichst früh erkennen und in die Wege leiten. Prävention steht immer im Vordergrund, deshalb sind ein hoher Durchimpfungsgrad und der angemessene Umgang mit übertragbaren Krankheiten weitere wichtige Ziele. Um sie zu erreichen, arbeitet der Gesundheitsdienst eng mit den Erzieherinnen und Erziehern in den Kindergärten und den Pädagoginnen und Pädagogen der Schulen zusammen - auch Eltern werden gerne beraten.

Team Zahngesundheit
Die Maßnahmen der Gruppenprophylaxe sowie die zahnärztliche Untersuchung in Kindergärten und Schulen sollen Kinder und Jugendliche zur Eigenverantwortung für ihre Zähne befähigen. Denn: Gesund beginnt im Mund!

Sozialpsychiatrischer Dienst
Der sozialpsychiatrische Dienst bietet Rat und Hilfe bei seelischen Problemen. Darüber hinaus berät der Gesundheitsdienst Angehörige und Personen aus dem sozialen Umfeld, die Menschen mit psychischen Problemen beistehen und helfen.

Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt
Der Gesundheitsdienst berät und begleitet Selbsthilfegruppen, informiert ratsuchende Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Selbsthilfeprojekte, das Ehrenamt und fördert die Selbsthilfeinfrastruktur.

Gesundheitsschutz und Umwelthygiene
Die Aufgaben des Gesundheitsdienstes sind die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten sowie die Hygieneüberwachung, beispielsweise Trink-, Badewasser- und Badegewässerhygiene.

Amtsärztliche Gutachten und Gesundheitsberichte
Der Gesundheitsdienst führt die Aufsicht über die Berufe des Gesundheitswesens und erstellt Gutachten und Zeugnisse aufgrund von Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Gesundheitsberichte des Landkreises Osnabrück informieren regelmäßig über wichtige Themen des öffentlichen Gesundheitswesens.